Opel
Neuer LPG-Antrieb für den Zafira-Tourer

Das Autogas-Programm der Rüsselsheimer umfasst jetzt schon neun Fahrzeuge. Jüngstes Mitglied von Opels Autogas-Familie ist der 140 PS starke Zafira Tourer mit 1,4-Liter-Turbo-Motor, der mit Benzin und Gas läuft.
  • 1

RüsselsheimMit dem Opel Zafira Tourer 1.4 Turbo erweitern die Rüsselsheimer ihr aktuelles Autogas-Programm auf insgesamt neun Fahrzeuge. Der 103 kW/140 PS starke Vierzylinder-Van ist ab einem Preis von 27 050 Euro erhältlich.

Der 140 PS starke Opel Zafira Tourer 1.4 Turbo kann sowohl mit Benzin als auch mit Autogas fahren. In beiden Fahrbereichen stellt der Van die gleiche Leistung und das gleiche Drehmoment von 200 Newtonmeter zur Verfügung. Der Verbrauch des Siebensitzers soll im Gasbetrieb 8,6 Liter pro 100 Kilometer betragen, mit Benzin 6,7 Liter je 100 Kilometer. Durch die günstigen Gaspreise ist der Betrieb im LPG-Modus aber rund 40 Prozent günstiger als mit Benzin.

Mit einer Gasfüllung des platzsparend unter dem Fahrzeugboden eingebauten Tanks ergibt sich eine Reichweite von rund 650 Kilometern. Zusammen mit der Benzinladung soll der Kunde ohne zu tanken rund 1 500 Kilometer weit kommen. Die Umschaltung von Gas- auf Benzinbetrieb erfolgt per Schalter im Armaturenbrett. Ein Unterschied ist im Fahrbetrieb nicht zu spüren.

Als einziger Hersteller bietet Opel einen siebensitzigen Kompakt-Van an, den es mit Benzin-, Diesel-, CNG (Erdgas)- und LPG-Antrieb gibt. Der Kunde kann entscheiden, welches für ihn die beste Betreiber-Lösung ist. Neben dem Zafira Tourer bieten die Rüsselsheimer auch noch die Modelle Corsa, Meriva, Astra und Insignia mit Autogas an.

Kommentare zu " Opel: Neuer LPG-Antrieb für den Zafira-Tourer"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • coole Sache, ich fahr nen Astra LPG Sports Tourer und der geht wie ne eins. bin sehr zufrieden mit der Verarbeitung und dem Verbrauch. Im Vergleich zum alten Benziner hab ich die Zusatzkosten innerhalb kürzester Zeit amortisiert. Wenn dann die Familie größer wird, kann man schonmal über den Zafira Tourer nachdenken...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%