Opel
Start-Stopp-System für den Astra

Opel bringt die Start-Stopp-Technik auch in die Astra-Familie. Ihren Einstand gibt die Spartechnik dem Unternehmen zufolge im neuen Sports Tourer, der Mitte November in den Handel kommt.

dpa/tmn RÜSSELSHEIM. Opel bringt die Start-Stopp-Technik auch in die Astra-Familie. Ihren Einstand gibt die Spartechnik dem Unternehmen zufolge im neuen Sports Tourer, der Mitte November in den Handel kommt.

Der Kombi kostet mindestens 18 000 Euro und ist damit rund 1 100 Euro teurer als der Fünftürer mit Fließheck. Ab Anfang 2011 soll die Start-Stopp-Automatik verfügbar sein. Das System schaltet den Motor etwa vor einer roten Ampel ab und bei Grün wieder an. Dadurch sinkt laut Opel der Verbrauch des 1,3 Liter großen Basisdiesels mit 70 kW/95 PS auf 4,1 Liter (CO2-Ausstoß: 109 g/km).

Neben dem Spardiesel sind für den Sports Tourer drei weitere Selbstzünder mit 81 kW/110 PS bis 118 kW/180 PS sowie fünf Benziner mit 74 kW/100 PS bis 132 kW/180 PS erhältlich. Noch vor dem Sommer 2011 soll es außerdem Autogas-Variante geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%