Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober)
Mazda-Studie bietet Ausblick auf neuen Kleinwagen

Mazda wird auf dem Pariser Automobilsalon (4. bis 19. Oktober) die Studie eines Kleinwagens vorstellen. Der 3,77 Meter lange Prototyp hat die Bezeichnung Kiyora und gibt einen Ausblick auf einen möglichen Kleinwagen unterhalb des Mazda 2.

dpa/tmn LEVERKUSEN/OBERURSEL. Mazda wird auf dem Pariser Automobilsalon (4. bis 19. Oktober) die Studie eines Kleinwagens vorstellen. Der 3,77 Meter lange Prototyp hat die Bezeichnung Kiyora und gibt einen Ausblick auf einen möglichen Kleinwagen unterhalb des Mazda 2.

Der europäische Mazda-Designchef Peter Birtwhistle machte allerdings keine Angaben dazu, wann ein solches Projekt umgesetzt werden könnte. Entworfen wurde der Kiyora im europäischen Mazda-Designcenter im hessischen Oberursel. Im Innenraum bietet die Studie eine Mischung aus Zwei- und Viersitzer: Möglich machen das zwei flexible Stoffbahnen im Fond, die in zwei Richtungen gedehnt werden können. Lässt man sich hineinfallen, werden daraus bequeme Sitzmulden, sagte Birtwhistle. Werden von hinten Taschen oder Kisten dagegen geschoben, könne man den Kofferraum erweitern.

Weitere Besonderheiten der Studie sind dem Designer zufolge eine Luftreinigungsanlage im Handschuhfach, ein System zur Trinkwassergewinnung aus Regenwasser sowie das neuartige Armaturenbrett. Es umschließt den Fahrer fast völlig und ist ähnlich konstruiert wie der Monitor eines iphones. "So kann man die Anzeigen mit einem Fingerzeig verschieben", sagte Birtwhistle.

Angetrieben wird der Kiyora den Angaben zufolge von einem 1,3 Liter großen Vierzylinder. Der Motor gehört zu einer neuen Generation mit Benzin-Direkteinspritzung, er wird mit einer ebenfalls neuen Sechsgang-Automatik kombiniert. Weil das Auto zudem besonders leicht konstruiert wurde und nur 900 Kilogramm auf die Waage bringen soll, rechnet Birtwhistle mit einem CO2-Ausstoß von 90 Gramm pro Kilometer. Das entspricht einem Kraftstoffverbrauch von etwa 3,7 Litern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%