Pariser Autosalon
Suzuki bringt Sportversion des Swift

HB BENSHEIM. Suzuki erweitert seine Produktpalette um eine Sportversion des Swift. Der Kleinwagen soll dabei von einem 1,6- Liter-Vierzylindermotor angetrieben werden und 92 kW/125 PS leisten, teilte der japanische Autohersteller in Bensheim mit.

Aus dem Stand auf Tempo 100 beschleunigt der Wagen in 8,9 Sekunden. Der Dreitürer ist mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen ausgestattet und hat vorne eine tief nach unten gezogene Schürze sowie einen Stoßfänger mit integrierten Nebelscheinwerfern. Am Heck verfügt der Swift Sport über zwei in den Stoßfänger eingearbeitete Auspuff- Endrohre und einen Spoiler an der Dachkante. Der Wagen soll auf dem Pariser Autosalon (30. September bis 15. Oktober) vorgestellt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%