Nachrichten

_

Peugeot 508 RXH: Ein Hybrid-Kombi für die Schotterpiste

Peugeot erweitert die 508-Familie um eine besonders robuste Modellvariante: Auf der IAA im September zeigen die Franzosen den 508 RXH.

Robuster Kombi-Ableger: Der Peugeot 508 RXH bietet unter anderem mehr Bodenfreiheit. Quelle: dpa
Robuster Kombi-Ableger: Der Peugeot 508 RXH bietet unter anderem mehr Bodenfreiheit. Quelle: dpa

SaarbrückenDer 508 RXH basiert auf dem 508 Kombi und sucht stilistisch die Nähe zu einem Geländewagen, teilte der Hersteller mit. Der Wagen bietet mehr Bodenfreiheit und hat robustere Stoßfänger sowie eine stärker konturierte Karosserie. Außerdem bekommt er neue LED-Tagfahrleuchten mit jeweils drei senkrechten Lichtstreben, die an die Krallen des Löwen auf dem Markenemblem von Peugeot erinnern sollen.

Anzeige
Automesse IAA 2011

In Fahrt bringt den RXH ein Diesel-Hybrid-Antrieb. Dafür kombinieren die Franzosen einen 2,0 Liter großen und 120 kW/163 PS starken Selbstzünder an der Vorderachse mit einem 27 kW/37 PS starken Elektromotor an der Hinterachse. Beide Motoren entwickeln zusammen ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern und ermöglichen auf kurzen Strecken einen Allradantrieb. Der 508 RXH kann außerdem einige Kilometer rein elektrisch fahren, teilte Peugeot weiter mit. Als Verbrauchsziel für den ab Frühjahr 2012 erhältlichen Wagen hat Peugeot 4,2 Liter angepeilt (CO2-Ausstoß: 111 g/km).

Aktuelle Rabatt-Aktionen Die größten Auto-Schnäppchen

  • Aktuelle Rabatt-Aktionen: Die größten Auto-Schnäppchen
  • Aktuelle Rabatt-Aktionen: Die größten Auto-Schnäppchen
  • Aktuelle Rabatt-Aktionen: Die größten Auto-Schnäppchen
  • Aktuelle Rabatt-Aktionen: Die größten Auto-Schnäppchen

Quelle: dpa
  • Die aktuellen Top-Themen
Yamaha XV950 im Handelsbatt-Test: Zurück in die Zukunft

Zurück in die Zukunft

In der Motorradbranche sind alte Eisen wieder gefragt. Mit einem luftgekühlten V2 und einem reduzierten Chopper-Look buhlt Yamaha mit seiner XV950 um die Gunst der Fans klassischer Fahrmaschinen.

Test-Motorrad Yamaha XV950: Was das Ami-Eisen aus Japan kann

Was das Ami-Eisen aus Japan kann

Klassisches V2-Feeling, kein Schnick-Schnack, vernünftiger Preis: Es fällt leicht, auf Yamahas neuen Bobber abzufahren. Auch wenn viele Details Geschmacksache sind.

Fahrrad-Test des ADAC: Deutsche Radfahrer leben gefährlich

Deutsche Radfahrer leben gefährlich

Im aktuellen Fahrrad-Test hat der ADAC zwölf deutsche Großstädte auf ihre Fahrradfreundlichkeit getestet. Das Resultat ist ernüchternd: Selbst die besten Städte bewerteten die Tester lediglich als „durchschnittlich“.