Nachrichten
Peugeot zeigt SUV-Studie mit Hybridantrieb in Paris

Peugeot hat für den Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober) die Studie eines kompakten Geländewagens angekündigt. Das Prologue (Vorspiel) getaufte Konzeptfahrzeug gebe einen Vorgeschmack auf ein künftiges Crossover-Modell der Löwenmarke.

dpa/tmn SAARBRüCKEN. Peugeot hat für den Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober) die Studie eines kompakten Geländewagens angekündigt. Das Prologue (Vorspiel) getaufte Konzeptfahrzeug gebe einen Vorgeschmack auf ein künftiges Crossover-Modell der Löwenmarke.

Das teilte Peugeot Deutschland in Saarbrücken mit. Unter der hohen Motorhaube des Viertürers steckt den Angaben zufolge der Hybridantrieb einer neuen Generation. Er soll auch einen reinen Elektrobetrieb ohne lokale Emissionen ermöglich. Zusammen sollen Verbrennungs- und Elektromotor eine Leistung von 147 kW/200 PS erreichen und im Normzyklus auf einen CO2-Ausstoß von 109 Gramm pro Kilometer kommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%