Nachrichten
Pogea frischt Mercedes E-Klasse und Audi TT-Vorgängermodell auf

Veränderte Optik für das Vorgängermodell des Audi TT und die Mercedes E-Klasse will der Auto-Veredler Pogea mit Umbausätzen ermöglichen. Das teilt das Unternehmen auf der Essen Motor Show (1. bis 10. Dezember) mit.

dpa/gms ESSEN. Veränderte Optik für das Vorgängermodell des Audi TT und die Mercedes E-Klasse will der Auto-Veredler Pogea mit Umbausätzen ermöglichen. Das teilt das Unternehmen auf der Essen Motor Show (1. bis 10. Dezember) mit.

Der Umbausatz „Cassiopeia“ mit seiner neuen Frontschürze verschafft der E-Klasse das Aussehen des neuen Mercedes CLS und bindet zudem Designelemente des Porsche 997 Turbo ein.

Seitenschweller, ein Dachspoiler sowie 19 Zoll große Sonderräder mit Breitreifen der Dimensionen 245/35 vorn und 285/30 hinten ergänzen die Auffrischung. Zu Preisen wurden auf der Tuning-Messe keine Angaben gemacht.

Für das Vorgängermodell des aktuellen Audi TT gibt es laut Pogea unter anderem Flügeltüren und die aktuelle Audi-Frontoptik. Die Türen des „Calistto“ genannten Umbau-Fahrzeugs stammen vom Zulieferer LSD. Der schwarze Titanium-Grill im Singleframe-Design besitzt Gittereinsätze aus dem Audi RS4. Für eine markante Optik der Frontpartie bei Nacht sollen außerdem so genannte Angeleyes sorgen, diese Standlichtringe bestehen aus 42 LED-Elementen.

Als Antrieb des hellblau lackierten „Calistto“ dient den Angaben zufolge ein aufgeladener 1,8 Liter großer Vierzylindermotor. Je nach Ladervariante sollen Leistungsstufen „von 420 bis weit über 600 PS“ möglich sein. Für adäquaten Sound soll eine Edelstahl-Abgasanlage mit zwei Endrohren sorgen. Außerdem an Bord sind unter anderem eine Bremsanlage aus dem Lamborghini Gallardo, eine Gewindefahrwerk sowie eine luxuriöse Lederausstattung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%