Porsche: Noch keine Einzelheiten
„Auto-Bild“ spekuliert über 500-PS-Panamera

dpa/gms HAMBURG. In dem für Ende 2009 angekündigten viertürigen Porsche Panamera sollen V8-Motoren mit bis zu 368 kW/500 PS zum Einsatz kommen. Das berichtet die Zeitschrift „Auto-Bild“.

Dem Blatt zufolge wird es zwei Versionen geben, deren Basis jeweils ein überarbeitetes 4,8-Liter- Aggregat aus dem Porsche Cayenne bildet. Neben dem starken Turbo handle es sich um eine Saug-Version mit 294 kW/400 PS.

Das Topmodell soll laut „Auto-Bild“ in 4,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 beschleunigen und maximal 300 Stundenkilometer schnell sein. Trotz seiner zusätzlichen Türen und Sitzplätze sei der Panamera nur 200 Kilogramm schwerer als ein Porsche 911 Turbo. Ende 2010 wird dem Bericht zufolge eine V6-Version mit einem 221 kW/300 PS starken 2,8-Liter-Motor von VW folgen. Porsche in Stuttgart bezeichnete die Angaben auf Nachfrage als Spekulation, man habe offiziell noch keine Einzelheiten zu dem Auto genannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%