Preis zwischen 100 000 und 150 000 Euro - Porsche dementiert
Erneute Spekulationen um viertürigen Porsche

Die streng unter Verschluss gehaltene vierte Baureihe des Autoherstellers Porsche könnte nach einem Bericht von „auto motor und sport“ den Namen „Panamera“ tragen.

HB STUTTGART. Bei dem Modell soll es sich um einen viertürigen und viersitzigen Sportwagen handeln. Ein Porsche-Sprecher wies am Mittwoch auf dem Autosalon in Genf den Bericht zurück. Es sei noch keine Entscheidung über den Bau einer weiteren Modellreihe nach 911, Boxster und Cayenne gefallen. Wie vereinbart werde der Vorstand dazu im Sommer sein Votum abgeben.

Laut dem Bericht soll das Panamera-Konzept auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im Herbst in Frankfurt der Öffentlichkeit vorgestellt werden, die Markteinführung des Wagens sei für 2009 geplant. Porsche haben sich die Namensrechte gleichzeitig mit denen für den Cayman - eine offiziell geplante Coupé-Variante des Sportwagens Boxster - schützen lassen.

Die viertürige Modellreihe werde mit Motoren von 340 bis 600 PS ausgestattet. Das Magazin veröffentlichte auch Fotos der neuen Baureihe. Der Preis sollen laut „auto motor und sport“ zwischen 100 000 und 150 000 Euro liegen. Angepeilt seien jährlich 20 000 Einheiten. Die Montage der vierten Baureihe sei in Leipzig vorgesehen, wo bereits der Geländewagen Cayenne vom Band läuft.

Seite 1:

Erneute Spekulationen um viertürigen Porsche

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%