Preiskampf bei Autoversicherungen
Zweit-Tarife sollen Kunden locken

Ein Beamter um die 50, der seine Frau nicht ans Steuer lässt und seinen Garagenwagen jeden Samstag in die Waschanlage fährt - so in etwa sieht der ideale Kunde einer deutschen Autoversicherung aus. Wer solche Voraussetzungen erfüllt, der kann bei den Versicherungsbeiträgen schon seit längerer Zeit kräftig sparen. Aber inzwischen ist auch für andere Autofahrer einiges an Nachlass drin.

HB BERLIN. Grund dafür ist der Preiskampf, der auf dem Milliardenmarkt der Autoversicherungen eingesetzt hat.

Nach einer am Dienstag in Berlin veröffentlichten Untersuchung der Stiftung Warentest sind in Extremfällen Einsparungen von mehreren hundert Euro pro Jahr möglich. Beim Vergleich von 106 Tarifen für die Zeitschrift „Finanztest“ fanden die Verbraucherschützer heraus, dass derselbe Halter für dasselbe Auto zum Teil mehr als doppelt so viel Jahresbeitrag bezahlen muss. Besonders günstig schnitten in den Modellrechnungen die Versicherungen Asstel und HUK24 ab, die Internet-Tochter der HUK-Coburg.

Sparen lässt sich bei den rund 120 Autoversicherungen auf unterschiedliche Weise. Zum einen durch Rabatte für Autobesitzer mit geringem Schadensrisiko: Dazu gehören Beamte ebenso wie Hausbesitzer und Kunden, die nur wenige tausend Kilometer pro Jahr zurückgelegen, aber bei einigen Versicherungen auch Frauen („Ladytarif“) oder Fahrer, die keine Punkte in Flensburg haben. Solche Rabatte sind in der Branche mit insgesamt 98,4 Mill. Verträgen längst üblich.

Neu ist der Trend zum Zweittarif. Immer mehr Autoversichererer bieten neben dem Normal-Tarif noch ein oder mehrere Spar-Modelle an. Wegen der stagnierenden Zulassungszahlen müssen sie sich einiges einfallen lassen, um alte Kunden zu halten und neue zu gewinnen. Außerdem gelten die Kfz-Versicherungen im Autoland Deutschland als „Türöffner“: Wer bei einem Versichererer einmal eine Autoversicherung abschließt, bleibt ihm häufig auch bei anderen Assekuranzen treu.

Seite 1:

Zweit-Tarife sollen Kunden locken

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%