Nachrichten

_

Radarwarner: Blitzer-App bald legal?

Wer eine Blitzer-App benutzt, riskiert ein Bußgeld und Punkte in Flensburg. Dies soll sich nach dem Willen der Regierungskoalition allerdings bald ändern.

Das Verbot von Blitzer-Apps richtet sich laut Paragraph 23 der Straßenverkehrsordnung nur gegen den Fahrer eines Autos. Quelle: mid
Das Verbot von Blitzer-Apps richtet sich laut Paragraph 23 der Straßenverkehrsordnung nur gegen den Fahrer eines Autos. Quelle: mid

DüsseldorfMit dem Smartphone ist heute vieles möglich. Vorausgesetzt man hat die passende App heruntergeladen. 23 Millionen Nutzer haben sich laut Herstellerangaben schon die App "blitzer.de" heruntergeladen. Damit können sich Autofahrer überall und jederzeit vor Radarfallen warnen lassen. Die Software ist in Deutschland allerdings noch illegal, warnen ARAG Experten.

Anzeige

Wer also einen Radarwarner, eine Radarfallen-Anzeige im Navigationssystem oder eben eine Blitzer-App benutzt, riskiert 75 Euro Bußgeld und vier Punkte in Flensburg. Dies soll sich nach dem Willen der Regierungskoalition bald ändern.

Ein Schlupfloch für Raser, die es nicht lassen können, gibt es allerdings schon jetzt. Das Verbot von Blitzer-Apps richtet sich laut Paragraph 23 der Straßenverkehrsordnung nur gegen den Fahrer eines Autos. Der Beifahrer darf das Programm also durchaus während der Fahrt auf seinem Handy nutzen.

Navigation Schlaue Apps für Autofahrer

  • Navigation: Schlaue Apps für Autofahrer
  • Navigation: Schlaue Apps für Autofahrer
  • Navigation: Schlaue Apps für Autofahrer
  • Navigation: Schlaue Apps für Autofahrer
 

Quelle: MID
  • Die aktuellen Top-Themen
Luxus für die Scheichs: Aston Martin in die Wüste schicken

Aston Martin in die Wüste schicken

Mit einer Luxuslimousine will Aston Martin seine traditionsreiche Marke Lagonda wiederbeleben. Nun hat sich das Modell erstmals gezeigt – bei der Fluggesellschaft Oman Air, die den Sportwagen in die Wüste fliegen soll.

Insolvenz von Horex: Da kesselt nichts mehr

Da kesselt nichts mehr

Eine Legende auf zwei Rädern steht vor dem Aus: Die Wiederbelebung der Motorradmarke Horex ist endgültig gescheitert. Der Hersteller aus Schwaben muss Insolvenz anmelden. Auch die Werner-Comics konnten nicht mehr helfen.

Electra Glide Ultra Limited: Harley-Davidson schrumpft sein Touring-Flaggschiff

Harley-Davidson schrumpft sein Touring-Flaggschiff

Harley-Davidson gibt einen Ausblick auf seine Neuheiten für das Modelljahr. Die Highlights: Eine Variante der Electra Glide Ultra Limited für kleinere Kunden und das Deutschland-Debüt der Road Glide Special.