Nachrichten

_

Rare Prototypen im Bild: Schlegelmilchs rasende Keile

Pininfarina und Bertone schufen in den 70er Jahren Autos, die mit ihren Proportionen meist Einzelstücke blieben. Heute gelten sie als Design-Skulpturen. Und Motorsport-Fotograf Rainer W. Schlegelmilch hat sie verewigt.

Bild 1 von 12

Rainer W. Schlegelmilch: "Lancia Stratos Zero", 1970. Mit diesem Entwurf wollte Bertone um eine Kooperation mit Lancia werben.

Die innovativsten Designschmieden aus Italien verfolgten in den späten 1960er und dann vor allem in den 70er Jahren einen radikalen Ansatz: Mit ihren keilförmigen Geschossen wollten sie nichts weniger als das Auto neu erfinden. Einige ihrer Ideen – manifestiert in den hier versammelten Konzeptfahrzeugen – sind auf dem Schrottplatz der Designgeschichte gelandet, andere entfalten ihre Wirkung bis heute ...

Bild: © Rainer W. Schlegelmilch. All rights reserved.