Reisen im Eigenheim
Ein Museum für das Hymer-Mobil

Der Traum vom Eigenheim - auf vier Rädern. Der Wohnwagenbauer Hymer erfüllt seit Jahrzehnten die Wünsche seiner Kunden und hat sich nun selbst ein Denkmal in Form eines Museums gesetzt.
  • 0

Bad WaldseeEin Museum des Reisemobilherstellers Hymer ist am Samstag in Bad Waldsee (Landkreis Ravensburg) eröffnet worden. Die Ausstellung zeigt mehr als 90 Caravans und Wohnwagen von 1930 bis heute. Auf zwei Etagen können die Besucher die Kulturgeschichte des flexiblen Reisens und die technischen Fortschritte verfolgen.

Der Traum vom mobilen Reisen habe nach wie vor nichts mit Geld zu tun. Über die Jahre hinweg hätten sich durch die Verbesserung der Technik lediglich die Urlaubsziele verändert, sagte die Geschäftsführerin der Erwin-Hymer-Stiftung, Susanne Hinzen. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, donnerstags bis 21.00 Uhr.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Reisen im Eigenheim: Ein Museum für das Hymer-Mobil"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%