Nachrichten
Saab ruft fast 300 000 Autos in die Werkstatt

HB STOCKHOLM Die General Motors AB Sweden wird in Kürze 287 987 Fahrzeuge ihrer Marke Saab wegen Problemen mit der Zündung in die Werkstätten zurückrufen. Ein Unternehmenssprecher sagte, Grund für den Rückruf seien Probleme mit der Zündung bei allen Modellen mit Benzinmotor, die zwischen 2000 und 2002 produziert wurden.

Da keine unmittelbare Gefahr für die Fahrer bestehe, werde der Rückruf sukzessive erfolgen. Die Rückrufaktion soll bis zum Frühjahr nächsten Jahres abgeschlossen werden. Wie schnell das fehlerhafte Teil bei allen betroffenen Modellen ausgetauscht werden könne, hänge zum Teil auch davon ab, in welchem Umfang der Zulieferer Opcon AB die neuen Teile liefern könne. Einen Kommentar zu den Kosten der Umtauschaktion lehnte der Sprecher ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%