Nachrichten
Seat zeigt Leon Cupra mit 240 PS

Seat präsentiert den Leon in einer leistungsstarken Sportversion. Der Leon Cupra wird von einem 2,0 Liter großen Turbomotor mit Benzindirekteinspritzung und 177 kW/240 PS angetrieben, teilt der Autohersteller in London mit.

dpa/gms LONDON. Seat präsentiert den Leon in einer leistungsstarken Sportversion. Der Leon Cupra wird von einem 2,0 Liter großen Turbomotor mit Benzindirekteinspritzung und 177 kW/240 PS angetrieben, teilt der Autohersteller in London mit.

Das Tfsi-Aggregat beschleunigt den Kompaktwagen nach Herstellerangaben in 6,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit des „stärksten Serien-Seat“ soll 247 Stundenkilometer (km/h) betragen.

Zum leistungsstarken Tfsi-Motor gibt es ein den Fahrleistungen entsprechendes Sportfahrwerk und eine groß dimensionierte Bremsanlange mit belüfteten Scheiben und rot lackierten Bremssätteln. Die sportliche Auslegung des Cupra soll laut Seat außerdem durch 18 Zoll große Leichtmetallräder, einen neuen Frontstoßfänger mit großen Lufteinlässen sowie ein schwarz abgesetztes Heck mit ovalem Auspuffendrohr kenntlich gemacht werden. Im Inneren wartet der Cupra mit Sportschalensitzen und Metallpedalen auf. Erstmals vorgestellt wird der Leon Cupra auf der British International Motor Show in London vom 20. bis 30. Juli.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%