Seit 15. November
Österreich: Lichtpflicht gilt jetzt tagsüber

Allein in der Wintersaison 2004/2005 sind rund 5,2 Millionen Deutsche nach Österreich gefahren. Wer in diesem Jahr seinen Skiurlaub im Nachbarland verbringt, sollte beachten, dass Autofahrer dort seit dem 15. November 2005 gesetzlich verpflichtet sind, tagsüber auf allen Straßen mit Licht zu fahren.

HB DÜSSELDORF. Wer das Licht nicht einschaltet, kommt vorerst mit einer Ermahnung davon. Erst ab dem 15. April 2006 wird eine Geldbuße von 15 Euro fällig. Bereits seit dem 1. Mai 2005 müssen Autofahrer in Österreich übrigens auch eine Warnweste mitführen. Wer keine dabei hat, zahlt 14 Euro Strafe.

Jeder vierte Deutsche fährt tagsüber mit Licht

Rund ein Viertel der deutschen Autofahrer fährt schon heute immer mit Licht - auch wenn das gesetzlich noch nicht vorgeschrieben ist. Das hat eine Studie der Axa Versicherung und des Automobilzulieferers Hella ergeben. Der Grund: Die Mehrheit fühlt sich sicherer, wenn das Licht eingeschaltet ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%