Skoda-Showcar auf dem GTI-Treffen
Klein, offen und laut

Wovon träumen Skoda-Azubis? Von einem kleinen Cabrio mit fetter Musikanlage. Das stellen die Lehrlinge jedenfalls als Unikat auf dem VW-Treffen am Wörthersee vor.
  • 0

Skodas Stadtflitzer Citigo bekommt eine Cabrio-Variante – allerdings nur als Showcar für das GTI-Treffen am Wörthersee. Den „Citijet“ haben 16 Auszubildende entwickelt, sie wurden von Designabteilung und Produktion unterstützt.

Sechs Monate Arbeit haben die Azubis in das blau-weiße Cabrio gesteckt, das einen handgefertigten Heckspoiler trägt. Unter der Haube arbeitet ein 1,0-Liter-Benziner mit 55 kW/75 PS.

Innen setzt die Farbe Rot Akzente, zum Beispiel an den Nähten des Lederlenkrads oder auf der Instrumententafel. Natürlich hat das Azubi-Auto ein spezielles Soundsystem, das 300 Watt leistet.  Die LED-Beleuchtung des Innenraums reagiert zudem auf Musik.

Kommentare zu " Skoda-Showcar auf dem GTI-Treffen: Klein, offen und laut"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%