Nachrichten
Sonnendach trifft auf Wohnmobil: Kein Schadensersatz

Die ungewöhnliche Kollision einer automatischen Markise mit einem geparkten Wohnmobil hat das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe beschäftigt.

HB KARSLRUHE. Bei schönem Wetter fuhr das Sonnendach aus - und zerstörte sich beim Auftreffen auf den Wagen selbst. Der Hauseigentümer verklagte den Besitzer des Wohnmobils auf 5000 Euro Schadenersatz - ohne Erfolg: Das OLG wies in einem am Freitag veröffentlichten Urteil seine Klage ab (Aktenzeichen: 1 U 247/04 vom 29. Juni 2005).

Der Pächter des Ladens im Erdgeschoss hatte dem Fahrer erlaubt, das Wohnmobil vor dem Haus zu parken. Von der Sonnenschutz-Automatik hatte er nichts gesagt. Da solche Einrichtungen nicht weit verbreitet sind, musste der Fahrer nicht damit rechnen, dass sich das Dach ausfährt, entschied das OLG.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%