Nachrichten

Tempolimit für Kleinlaster über 3,5 Tonnen

Das Bundesverkehrsministerium bereitet ein Tempolimit für Kleinlastwagen über 3,5 Tonnen vor. Es gehe dabei nicht um eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung, sondern um angepasste Lösungen, sagte Ministeriumssprecher Felix Stenschke.
Kleinlaster

Leute verstauen Mobiliar, Reisetaschen und Umzugskartons in Kleintransporter.

dpa BERLIN. Das Bundesverkehrsministerium bereitet ein Tempolimit für Kleinlastwagen über 3,5 Tonnen vor. Es gehe dabei nicht um eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung, sondern um angepasste Lösungen, sagte Ministeriumssprecher Felix Stenschke.

Werde ein Wagen als LKW zugelassen, „weil er Waren transportiert, dann gilt die Tempo-80-Regelung“. Untersuchungen hätten gezeigt, dass es keine „monokausale Ursache“ - wie überhöhte Geschwindigkeit - für die steigende Zahl von Unfällen mit Kleinlastern gebe. Die Mehrzahl dieser Unfälle geht nach den Worten des Sprechers auf ungesicherte Ladung zurück und ereignet sich nicht auf Autobahnen. Fahrzeuge, die der Personenbeförderung dienen, sollen deshalb von dem Tempolimit nicht erfasst werden. Eine solche differenzierte Tempo-Lösung hatte die Verkehrsministerkonferenz von Bund und Ländern beschlossen.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%