Tokyo Motor Show
Großstädter als Markt

Unter den Zukunftskonzepten präsentiert die Industrie ab kommendem Wochenende auf der diesjährigen Tokyo Motor Show vor allem Ideen, die das Leben in engen Städten einfacher machen sollen. Sie folgen damit der Kundennachfrage nach Fahrzeugen, die eher raffiniert und praktisch sind als groß und schnell.

TOKIO. Der I-Real von Toyota ist ein Dreirad, auf dem der Fahrer im Stehen auch auf dem Bürgersteig fahren können soll, ohne die Fußgänger zu gefährden. Die HI-Ct, ebenfalls von Toyota, soll es dagegen ermöglichen, in einem Kleinstwagen haufenweise Gepäck mitzunehmen. Das Gefährt sieht daher aus wie die Miniaturversion eines futuristischen Panzers.

Konkurrent Nissan steht bei Neuerungen keineswegs zurück. Die Studie „Round Box“ verfügt über ein abnehmbares Dach und einen Innenraum, in dem die Insassen ohne große Trennung gemütlich beieinander zu sitzen scheinen. Mit dem NV200 will Nissan das Grundmuster des Kleintransporters erneuern. Ebenso wichtig wie Platz für Arbeitsgeräte ist der eingebaute Computertisch. Rundumkameras ermöglichen es dem Fahrer künftig, sein Auto quasi von außen beim Einparken zu beobachten.

Mitsubishi Motors stellt mit dem I-Miev Sport ein reines Elektroauto vor, das sich kräftig wie ein Beziner anfühlen soll. Straßentauglicher als die teils allzu kühnen Ideen der Konkurrenz wirken Designstudien von Honda wie das benzinelektrische Hybridmodell CR-Z, das einen größeren Kühler hat als bislang gewohnt und innen wirkt wie ein Auto von Ikea.

Das Brennstoffzellenauto „Puya“ dagegen verzichtet vom Design her komplett auf Ecken und Kanten. „Wir müssen abwarten, was davon seinen Weg in die Produktion findet“, sagt Analyst Christopher Richter von Calyon Capital Markets Asia, Tokio.

Finn-Robert Mayer-Kuckuk
Finn Mayer-Kuckuk
Handelsblatt / Korrespondent Peking
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%