Toyota Yaris
Mehr Platz und weniger Durst

Der neue Toyota Yaris wird größer und sparsamer. Das hat der japanische Hersteller vor der Premiere des Kleinwagens angekündigt. Er wird im Herbst bei den Händlern stehen.
  • 0

KölnDer neue Yaris gibt seinen Einstand auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (15. bis 25. September) und kommt im Oktober zu einem unveränderten Grundpreis von 11.675 Euro in den Handel.

Beim Generationswechsel haben die Japaner die Länge um 10 und den Radstand um 5 Zentimeter gestreckt. Der auf 3,89 Meter gewachsene Yaris bietet mehr Platz auf allen Sitzen und ein Gepäckabteil mit 286 Litern Kofferraumvolumen. Durch Umklappen der Rückbank kann der Stauraum auf 768 Liter erweitert werden.

Unter der Haube montiert Toyota die bekannten Motoren: Angeboten werden zwei Benziner mit 1,0 und 1,3 Liter Hubraum und 69 PS beziehungsweise 99 PS. Der einzige verfügbare Diesel schöpft aus 1,4 Liter Hubraum 90 PS. Neu sind die Option auf eine stufenlose Automatik für den großen Benziner. Die Verbrauchswerte sinken den Herstellerangaben zufolge um bis zu sieben Prozent und liegen nun bei 4,8 Litern (CO2-Ausstoß: 110 g/km) für den sparsamsten Benziner sowie 3,9 Litern (CO2-Ausstoß: 103 g/km) für den Diesel. Im Frühjahr 2012 wird der Yaris noch sparsamer: Dann wird es den Kleinwagen erstmals auch mit Hybridantrieb geben.

Kommentare zu " Toyota Yaris: Mehr Platz und weniger Durst"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%