Tradition der Musikassette digital wiederbelebt
Mixed-Tape macht nicht nur Mercedes-Fahrern Spaß

Die digitale Mixed Tape-Serie von Mercedes Benz geht in die vierte Runde. Die PR-Kampagne belohnt Online-Nutzer, die sich von Pop-Up-Fenstern und umständlicher Nutzerführung nicht irritieren lassen, mit 15 Songs mehr und weniger bekannter Musiker - als ebenso kostenloser wie legaler MP3-Download.

HB/fgh DÜSSELDORF. Der Erfolg der ersten drei Compilations gibt den Markenstrategen im Hause Daimler Recht: Selten kommen PR-Kampagnen so innovativ und charmant daher, wie die Mixed-Tape-Serie. In ihr werden im lockeren Rhythmus von sechs bis acht Wochen jeweils aus - zum Teil mehrerem Hundert - Einsendungen von Künstlern genau 15 Song-Perlen in CD-Länge ausgesucht und zum Download angeboten.

Mixed Tape soll laut den PR-Strategen der Tradition liebevoll zusammengestellter Musikkassetten folgen, die über verschiedene Genres hinweg außergewöhnliche musikalische Momente verbindet.

Während die Musikauswahl den etwas schwammig formulierten Leitlinien Kreativität und Vielfalt in der aktuellen Musikszene folgt, überrascht das aktuelle "Tape" mit bereits sehr professionellen R&B-, Pop- und Elektronikproduktionen von weitgehend unbekannten Künstlern.

Daneben werden auch neue Bands mit alten Bekannten vorgestellt. Die Indierock-Band The Dalles setzt sich beispielsweise aus Mitgliedern von Readymade, Miles oder Seesaw zusammen.

Unangefochtenes Highlight der aktuellen Compilation ist laut dem MP3-Dienstleister Tonspion der wahnwitzig-geniale Franzose Sébastien Tellier mit „La Ritournelle“ von seinem aktuellen Album „Politics“: "Telliers Songs sind schwer zu fassen, obwohl sie keineswegs sperrig klingen. Seine dekadente Art mit verschiedenen Musikstilen umzugehen und dabei sogar opulente Pophymnen zu schreiben, ist verwirrend und faszinierend zugleich."

Link zum ebenso kostenlosen wie legalen Mixed-Tape-Download (inklusive Cover): http://www3.mercedes-benz.com/mixedtape/mixedtape.html

(Download-Hinweis: Bitte Pop-Up-Blocker im Browser deaktivieren und etwas Geduld mitbringen. Mozilla-Nutzer berichten von Problemen. Songs mit WinZip dekomprimieren.)

Bereits für die Kampagne der neuen A-Klasse hatte sich Mercedes Benz exklusiv ein Lied von Christina Aguilera singen lassen. Besonderes Schmankerl: Den Titel "Hello" gibt es nicht auf Platte, sondern nur als kostenlosen, legalen MP3-Download (Tipp: Im Pop-Up erst Sprache wählen, dann Intro skippen, Download-Link rechts unten anklicken. Nach dem folgenden kurzen Begrüßungs-Video gibt's dann den "richtigen" Download-Link. Später mit WinZip dekomprimieren.).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%