TÜV-Report 2009
Japan baut die zuverlässigsten Autos

Der TÜV-Report 2009 stellt Japans Autobauern ein gutes Zeugnis aus. 32 der insgesamt 51 Fahrzeuge mit den wenigsten Mängeln stammen aus Fernost. Insgesamt ist der Zustand der Fahrzeuge auf deutschen Straßen wieder schlechter geworden.

HB BERLIN. Nach zwei Jahren der Besserung ist der technische Zustand der Fahrzeuge auf deutschen Straßen wieder schlechter geworden. Das geht aus dem TÜV-Report 2009 hervor, der am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Von 7,7 Mio. untersuchten Fahrzeugen hätten 16,6 Prozent erhebliche Mängel offenbart, berichtete TÜV-Verbandschef Klaus Brüggemann. Das betreffe vor allem ältere Fahrzeuge, aber auch zwei- und drei Jahre alte Wagen. Im Vorjahr wurden 15,7 Prozent der Autos bemängelt.

Als mögliche Ursache für die Verschlechterung nannte Brüggemann die gestiegenen Spritpreise. „In knappen Zeiten wird häufig am falschen Ende gespart und weniger Geld für Wartung und Pflege der Fahrzeuge ausgegeben“, sagte er.

Die wenigsten Mängel stellten die Prüfer bei zwei japanischen Fahrzeugen fest: Der Toyota Corolla Verso liegt mit einer Quote von 2,0 Prozent in der Altersgruppe der zwei- bis dreijährigen Modelle an der Spitze. Ihm folgt der Mazda 2. Der deutsche Porsche 911 und der Ford Fusion teilen sich den dritten Platz.

Auch insgesamt präsentierten sich japanische Autos als zuverlässiger gegenüber ihren deutschen Konkurrente. Die Japaner stellen 32 der insgesamt 51 Fahrzeuge mit den wenigsten Mängeln bei der Hauptuntersuchung. Im letzten Jahr lagen die deutschen Autos in der Statistik über die zuverlässigsten Modelle noch vorne.

Besonders hoch war die Zahl der festgestellten Mängel bei älteren Modellen. In fast jedem dritten zehn bis elf Jahre alten Auto entdeckten die Prüfer gravierende Probleme mit der Beleuchtungsanlage. Weitere gefährliche Mängel wurden an den Fahrwerken - etwa Korrosion an tragenden Teilen - und den Auspuffanlagen festgestellt.

Der TÜV-Report 2009, der an diesem Freitag im Magazin „Auto Bild“ erscheint, basiert auf den Daten aus rund 7,7 Mio. Hauptuntersuchungen von Juli 2007 bis Juni 2008. Die TÜV-Unternehmen sind nach eigenen Angaben Marktführer bei diesen Kontrollen.

TÜV-Report 2009

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%