Verfallsdaten beachten
Verbandskasten im Auto regelmäßig überprüfen

dpa/gms BERLIN. Autofahrer sollten in regelmäßigen Abständen ihren Verbandskasten überprüfen. Einige Bestandteile hätten ein Verfallsdatum, auch wenn das auf den ersten Blick nicht so erscheine, teilt der Bundesverband Medizintechnologie in Berlin mit.

So habe die Verpackung von Kompressen, Verbandspäckchen oder Tüchern nur eine begrenzte Lebensdauer. Danach seien die Mullbinden eventuell nicht mehr steril.

Allerdings beträgt die Haltbarkeitsdauer des Verbandsmaterials den Angaben zufolge mindestens fünf Jahre. Ausgetauscht werden müsse oft nicht der ganze Kasten, sondern nur einzelne Teile.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%