Verkaufspreise gehen zurück
Navigationsgeräte werden immer beliebter

HB NÜRNBERG. Portable Navigationsgeräte für das Auto werden immer beliebter. Mehr als 400 000 solche Geräte wurden im vergangenen Jahr in Deutschland verkauft. Das seien sieben Mal mehr als 2004, teilt das Marktforschungsunternehmen GfK in Nürnberg mit.

Der Anstieg sei vor allem auf den Rückgang der Verkaufspreise zurück zu führen. Der durchschnittliche Preis eines portablen Navigationsgeräts sank von 600 auf 420 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%