Volkswagen
Zwei neue Motoren für den Jetta

HB WOLFSBURG. Volkswagen bietet den Jetta jetzt mit zwei neuen Motoren an. Außerdem gibt es die 2,0-Liter-TDI-Version der kompakten Sportlimousine nun mit Piezo-Technik, wie der Hersteller in Wolfsburg mitteilt.

Die beiden neuen Aggregate für den 1,4-Liter-Benziner arbeiten nach dem TSI genannten Twincharger-Prinzip. Sie werden über einen Kompressor und über einen Turbolader doppelt aufgeladen. Ihre Leistung liegt bei 103 kW/140 PS beziehungsweise 125 kW/170 PS. Durch die TSI-Technik verbrauchen sie laut VW vergleichsweise wenig Kraftstoff: Der mit dem kleineren Motor ausgestattete Jetta „schluckt“ auf 100 Kilometer 7,1 Liter, mit dem größeren Aggregat liegt der Verbrauch bei 7,3 Litern. Die Wagen kosten ab 22 550 beziehungsweise ab 23 950 Euro.

Der 2,0-Liter-TDI mit Piezo-Einspritzung leistet wie der stärkere der beiden neuen Benziner 125 kW/170 PS und kostet ab 26 325 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%