Voll im Retro-Trend Morgan baut wieder einen Threewheeler

Der britische Sportwagenhersteller Morgan kehrt zurück zu seinen Wurzeln und baut wieder einen Threewheeler. Das am Stammsitz in Malvern vorgestellte Dreirad soll 2011 auf den Markt kommen.
Kommentieren
Morgan baut wieder einen Threewheeler Quelle: dpa

Retro-Optik mit moderner Technik: Für 2011 hat Morgan einen neuen Threewheeler angekündgt. Ideengeber ist der erste Morgan mit drei Rädern, der ab 1909 gebaut wurde. (Bild: Morgan/dpa/tmn)

(Foto: dpa)

dpa/tmn MALVERN. Der britische Sportwagenhersteller Morgan kehrt zurück zu seinen Wurzeln und baut wieder einen Threewheeler. Das am Stammsitz in Malvern vorgestellte Dreirad soll 2011 auf den Markt kommen.

Es folgt der Idee des ersten Morgan, von dem zwischen 1909 und 1953 rund 30 000 Exemplare gebaut wurden. Zu den Preisen machte Morgan noch keine Angaben. Gestaltet wie ein Oldtimer mit Ledersitzen und Retro-Cockpit, bekommt der offene Zweisitzer mit zwei Rädern vorn und einem hinten moderne Technik. Den 1,8 Liter großen Zweizylinder mit 74 kW/101 PS kaufen die Briten bei Harley-Davidson.

Von Mazda stammt ein aktuelles Fünfganggetriebe. Angetrieben über das Hinterrad soll die nicht einmal 500 Kilo schwere Aluminium-Konstruktion damit in weniger als fünf Sekunden auf Tempo 100 kommen. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Morgan mit 185 km/h an.

Startseite

0 Kommentare zu "Voll im Retro-Trend: Morgan baut wieder einen Threewheeler"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%