Nachrichten

Knaller in der Kompaktklasse

« 3 / 3

Bewertung und technische Daten

Im Volvo V40 T5 "R-Design" fehlt es nicht an Einstellungsmöglichkeiten für die optimale Sitzposition auch für Piloten über 1,90 Meter. Quelle: MID
Im Volvo V40 T5 "R-Design" fehlt es nicht an Einstellungsmöglichkeiten für die optimale Sitzposition auch für Piloten über 1,90 Meter. Quelle: MID

Bewertung
Plus: Antrittsstarker Motor, präzise Lenkung, gute Ausstattung, saubere Verarbeitung.

Minus: Schlechte Übersichtlichkeit nach hinten, Fahrwerksschwächen auf Querfugen, hohe Preise.

Technische Daten Volvo V40 T5 R-Design
Fünftürige, viersitzige Limousine der Kompaktklasse

Länge/Breite/Höhe (m): 4,37/1,8/1,44

Leergewicht: 1.574 kg, zulässiges Gesamtgewicht: 2.010 kg

Gepäckraum min/max: 335/1.032 Liter

Tankinhalt: 70 Liter

Preis: ab 35.580 Euro.

Fünfzylinder-Reihenmotor aus Leichtmetall, Direkteinspritzung, Turbolader

Hubraum: 2.497 ccm

Leistung: 187 kW/254 PS bei 5.400 U/min

max. Drehmoment: 360 Nm, bei 1.800 – 4.200 U/min

0 – 100 km/h: 6,1 s

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Normverbrauch kombiniert: 7,9

Anzeige

CO2-Ausstoß: 185 g/km, Euro 5.

Quelle: MID
  • 05.02.2013, 19:23 Uhrelchfahrer

    Das mit den Preisen ist so eine Sache - deutsche Premiumhersteller sind nicht günstiger - ganz im Gegenteil - Volvo schafft Sicherheitssysteme serienmäßig, die bei einigen nicht einmal in der Aufpreisliste zu finden sind. Und es war immer schon anstregend und teuer, einen guten Geschmack zu haben.

  • Die aktuellen Top-Themen
Auto-Unterhaltskosten: Benzin so billig wie vor drei Jahren

Benzin so billig wie vor drei Jahren

Alles super an der Tanke: So günstig wie jetzt war Benzin zuletzt im Frühjahr 2011. In Deutschland müssen Autofahrer derzeit für einen Liter Super E10 im Schnitt 1,448 Euro zahlen.

Massenrückruf: Airbag-Skandel weitet sich aus

Airbag-Skandel weitet sich aus

Im Innenraum herumfliegende heiße Metallteile, ausgelöst durch unerwartet explodierende Airbags: Das möchte kein Autofahrer erleben. Doch in den USA besteht die Gefahr millionenfach. Und bei uns?

Fahrbericht Fiat Panda Cross: Stadt, Land und Fluss

Stadt, Land und Fluss

Ein Kleinstwagen, der auch Gelände kann. Das ist noch immer eine exotische Kombination. Fiat hat mit dem Panda 4x4 nun wieder ein solches Vehikel im Programm. Wir haben den kleinen Italiener mal auf Schotter bewegt.