Nachrichten

Knaller in der Kompaktklasse

« 3 / 3

Bewertung und technische Daten

Im Volvo V40 T5 "R-Design" fehlt es nicht an Einstellungsmöglichkeiten für die optimale Sitzposition auch für Piloten über 1,90 Meter. Quelle: MID
Im Volvo V40 T5 "R-Design" fehlt es nicht an Einstellungsmöglichkeiten für die optimale Sitzposition auch für Piloten über 1,90 Meter. Quelle: MID

Bewertung
Plus: Antrittsstarker Motor, präzise Lenkung, gute Ausstattung, saubere Verarbeitung.

Minus: Schlechte Übersichtlichkeit nach hinten, Fahrwerksschwächen auf Querfugen, hohe Preise.

Technische Daten Volvo V40 T5 R-Design
Fünftürige, viersitzige Limousine der Kompaktklasse

Länge/Breite/Höhe (m): 4,37/1,8/1,44

Leergewicht: 1.574 kg, zulässiges Gesamtgewicht: 2.010 kg

Gepäckraum min/max: 335/1.032 Liter

Tankinhalt: 70 Liter

Preis: ab 35.580 Euro.

Fünfzylinder-Reihenmotor aus Leichtmetall, Direkteinspritzung, Turbolader

Hubraum: 2.497 ccm

Leistung: 187 kW/254 PS bei 5.400 U/min

max. Drehmoment: 360 Nm, bei 1.800 – 4.200 U/min

0 – 100 km/h: 6,1 s

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Normverbrauch kombiniert: 7,9

Anzeige

CO2-Ausstoß: 185 g/km, Euro 5.

Quelle: MID
  • 05.02.2013, 19:23 Uhrelchfahrer

    Das mit den Preisen ist so eine Sache - deutsche Premiumhersteller sind nicht günstiger - ganz im Gegenteil - Volvo schafft Sicherheitssysteme serienmäßig, die bei einigen nicht einmal in der Aufpreisliste zu finden sind. Und es war immer schon anstregend und teuer, einen guten Geschmack zu haben.

  • Die aktuellen Top-Themen
Automesse in Peking: Die großen Unbekannten

Die großen Unbekannten

Die noch junge Autoindustrie Chinas präsentiert sich nicht ohne Stolz auf der Automesse in Peking. Kaum noch Kopien, dafür jede Menge trendiger SUV sollen die eigenen Bürger von den westlichen Modellen weglocken.

Turbotechnik im Motorradbau: Aufgeladen oder abgeblasen?

Aufgeladen oder abgeblasen?

Aus dem Automobilbau sind Turbomotoren nicht mehr wegzudenken. Sie bringen viel Leistung bei geringem Verbrauch. Für Motorräder gab es in den 80er Jahren ebenfalls Turbomodelle - ein Riesen-Flop. Aber warum eigentlich?

Gebrauchtwagencheck Alfa Romeo 159: Stilvoll mit Macken

Stilvoll mit Macken

Der Alfa Romeo 159 ist etwas fürs Auge. Doch bei der Technik schaut man lieber weg. TÜV und ADAC weisen auf einige Mängel hin - von schwächelnden Stoßdämpfern und Bremsen bis zu verstopften Partikelfiltern.