Nachrichten

_

Vorschau in Bildern: Diese Neuheiten locken zum Genfer Autosalon

Für zehn Tage wird Genf Anfang März zum Nabel der Automobilwelt. Wir werfen einen Blick voraus und zeigen einige der Neuheiten, die im Rahmen des 83. Internationalen Autosalons am Lac Leman vorgestellt werden.

Bild 10 von 32

Bentley enthüllt nächsten Continental Flying Spur in Genf Nach Coupé und Cabrio des Continental erneuert Bentley nun auch die Limousine Flying Spur. Die zweite Generation des Luxusmodells wird auf dem Genfer Autosalon enthüllt und im Sommer in den Handel kommen, kündigte der britische Hersteller an.

Technische Details zu der mehr als fünf Meter langen Limousine nannte Bentley zwar noch nicht. Fest steht aber, dass es den Flying Spur genau wie den Continental mit einem 6,0 Liter großen Zwölfzylinder geben wird, der aktuell auf 423 kW/575 PS kommt.

Außerdem wollen die Briten nach Informationen aus Unternehmenskreisen wie bei Coupé und Cabrio mit einem Achtzylinder den Preis und Verbrauch drücken. Dieses Aggregat schöpft aus 4,0 Litern Hubraum 373 kW/507 PS. Und es wird womöglich noch ein Antrieb hinzukommen, deutete Entwicklungschef Rolf Frech an: Der Flying Spur könnte ihm zufolge der erste Bentley werden, für den auch ein Dieselmotor infrage kommt.

Bild: PR