VW Passat-Zulassungen
Lob eines Handlungsreisenden

Kein anderes Auto auf dem deutschen Markt lockt so viele Gewerbetreibende wie der VW Passat zum Kauf. Im Juni 2012 waren es 88 Prozent aller neuzugelassenen Passats.
  • 0

DüsseldorfKein anderes Auto auf dem deutschen Markt lockt so viele Gewerbekunden zum Kauf wie der Passat von Volkswagen. Im Juni 2012 gingen 88,3 Prozent aller 7.682 neuzugelassenen Passats an gewerbliche Kunden. Gleich dahinter platzierte sich der Ford Mondeo. Von 2.056 Neukunden im Juni 2012 waren 88,1 Prozent gewerblich.

Von den 5.724 neuen Audi A6 erhielten 85,8 Prozent eine gewerbliche Zulassung. Damit geht der dritte Platz der Dienstwagen-Hitliste an die Ingolstädter, knapp vor dem Opel Insignia mit 85,7 Prozent und dem BMW 5er mit 84,4 Prozent.

Kommentare zu " VW Passat-Zulassungen: Lob eines Handlungsreisenden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%