Weber Sportcars „faster one“
900-PS-Spielzeug für Millionäre

Einen mehr als 400 Stundenkilometer schnellen Supersportwagen hat Weber Sportcars auf die Räder gestellt. Der „faster one“ genannte Bolide wird von einem 7,0 Liter großen und 662 kW/900 PS starken V8-Motor mit Bi-Kompressor-Aufladung angetrieben.

dpa/tmn TOBEL. Einen mehr als 400 Stundenkilometer schnellen Supersportwagen hat Weber Sportcars auf die Räder gestellt. Der "faster one" genannte Bolide wird von einem 7,0 Liter großen und 662 kW/900 PS starken V8-Motor mit Bi-Kompressor-Aufladung angetrieben.

Das teilte das Unternehmen in Tobel in der Schweiz mit. Das Aggregat beschleunigt den 1 100 Kilogramm schweren Karbon-Flügeltürer in nur 16,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 300. Den Exportpreis ohne Mehrwertsteuer gibt der Hersteller mit 1,62 Mill. Schweizer Franken (rund 1,01 Mill. Euro) an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%