Weltpremiere auf dem 75. Genfer Automobilsalon: Erste Bilder vom neuen Opel Zafira

Weltpremiere auf dem 75. Genfer Automobilsalon
Erste Bilder vom neuen Opel Zafira

Vor sechs Jahren brachte Opel mit dem Zafira als erster deutscher Hersteller einen Kompakt-Van auf den Markt. Obwohl der Nachfolger erst im Juli antritt, lüftet Opel schon heute den Schleier des Hoffnungsträgers, denn bislang wurden 1,4 Millionen Zafira-Modelle verkauft.

HB DÜSSELDORF. Dynamisches Design und Fahrverhalten sowie ein größerer, hochwertiger Innenraum mit fahrerorientiertem Cockpit sollen den neuen Zafira auszeichnen. Sein Debüt im neuen Zafira hat ein neuartiges Panorama-Dachsystem mit integrierten Staufächern.

1999 war der Opel Zafira der erste kompakte Van eines deutschen Herstellers und die erste Großraumlimousine mit voll versenkbarer dritter Sitzreihe. Vor allem sein patentiertes, einfach zu bedienendes Flex7-Sitzsystem war ausschlaggebend für den Erfolg des weltweit mehrfach ausgezeichneten Bestsellers. In Deutschland konnte der Siebensitzer vom Marktstart weg viermal in Folge die Spitzenposition in seiner Klasse erringen. Bislang wurden von der ersten Zafira-Generation rund 1,4 Millionen Fahrzeuge produziert.

Die zweite Zafira-Generation zeigt sich von außen dynamisch und mit Familienähnlichkeit zum Astra, dessen Designsprache im Kompaktvan-Format (Länge/Breite ohne Außenspiegel/Höhe: 4 467/1 776/1 637 mm) neu interpretiert wurde. Sportlichkeit und Eleganz signalisieren die ausgeprägte V-förmige Pfeilung von Front und Heck mit der Opel-typischen Bügelfalte, die ansteigende Karosserieschulter und die abfallende Dachlinie.

Seite 1:

Erste Bilder vom neuen Opel Zafira

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%