Weltpremiere in Hamburg: Erster neuer VW Passat in Zwickau vom Band gerollt

Weltpremiere in Hamburg
Erster neuer VW Passat in Zwickau vom Band gerollt

m Volkswagenwerk in Zwickau ist die Produktion des neuen Passats angelaufen.

HB ZWICKAU. „Die ersten neuen Passat sind Anfang Februar vom Band gerollt“, sagte VW-Sachsen-Sprecher Gunter Sandmann am Dienstag auf dpa-Anfrage. Nähere Angaben machte er nicht. Für den 15. Februar sei in Hamburg mit Konzernchef Bernd Pischetsrieder die Weltpremiere für die Presse angesagt. Anfang März dann werde das neue Modell auf dem Internationalen Autosalon in Genf der Öffentlichkeit vorgestellt.

Im Werk Zwickau/Mosel wurden 2004 wie geplant rund 210 700 Fahrzeuge der Modelle Passat und Golf gebaut. Außerdem wurden dort fast 12 600 Karosserien für die Montage der D-Klasse an anderen VW- Standorten hergestellt, doppelt so viele wie 2003. In diesem Jahr soll die Produktion einer weiteren Bentley-Karosserie aufgenommen werden.

Die Volkswagen Sachsen GmbH ist mit rund 7 100 Beschäftigten an ihren beiden Standorten Zwickau/Mosel und Chemnitz (Motorenfertigung) der größte industrielle Arbeitgeber in Sachsen.

Die Hoffnung der Wolfsburger auf steigende Verkaufszahlen richten sich auf den neuen Jetta in den USA und den vor der ersten Präsentation stehenden neuen Passat. Das Mittelklassemodell ist nach dem Kompaktwagen Golf das zweitwichtigste Modell für VW.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%