Zulassungsstatistik
Erholung auf Europas Automarkt lässt auf sich warten

Eine Erholung am europäischen Automarkt hat im April weiter auf sich warten lassen.

HB FRANKFURT. Der Absatz sei mit 1,3 Millionen verkauften Pkw erneut leicht um 0,6 Prozent geschrumpft, teilte der deutsche Verband der Automobilindustrie (VDA) am Dienstag mit. Bereits in den vergangenen Monaten war der Autoabsatz wegen der gebremsten Kauflust der Deutschen nach der Mehrwertsteuererhöhung zurückgegangen.

Im Vergleich der fünf größten europäischen Märkte bildete Deutschland das Schlusslicht: Dort verzeichnete der VDA bei den Pkw-Verkäufen ein Minus von sieben Prozent. Auch in Spanien und Frankreich schafften sich im April weniger Kunden ein Auto an als im Vorjahr. In Italien, wo die Regierung seit Jahresbeginn den Kauf eines Wagens mit neuer Abgasnorm fördert, stieg der Absatz um ein Zehntel. Auch in Großbritannien kauften mehr Leute ein neues Auto.

In den ersten vier Monaten 2007 schrumpfte der europäische Automarkt insgesamt um 0,2 Prozent auf 5,5 Millionen Fahrzeuge.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%