Nachrichten
Zum Ferienstart in den Stau

Für Tausende von Autofahrern hat der Start in die Sommerferien am Freitagnachmittag mit kilometerlangen Staus begonnen. Von den Autobahnen im Bundesgebiet meldete die Polizei schon am frühen Nachmittag Staus in einer Gesamtlänge von mehr als 400 Kilometern.

HB HAMBURG/KIEL. Besonders betroffen war die Autobahn 7 zwischen Hamburg und Hannover. Hier stockte der Verkehr auf rund 25 Kilometern. In Süddeutschland standen die Fahrzeuge auf der Autobahn 8 bei Stuttgart in einer rund 20 Kilometer langen Schlange. Aber auch im Westen auf der A 3 und auf der A 4 in Ostdeutschland mussten die Reisenden viel Geduld mitbringen.

Seit Donnerstag haben Berlin und Brandenburg Ferien, am Freitag hatten auch Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern den letzten Schultag. In Hamburg wurde der Elbtunnel erneut zum Nadelöhr. Die Polizei berichtete von stockendem Verkehr in Richtung Norden auf mehr als zehn Kilometern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%