Zunächst Machbarkeitsstudie geplant
BMW und Peugeot wollen weitere Kooperation bei Motoren prüfen

Die Autobauer BMW und PSA Peugeot Citroën wollen einen Ausbau ihrer Kooperation bei Motoren prüfen.

HB MÜNCHEN. Beide Unternehmen würden an einer Machbarkeitsstudie für eine neue Vierzylinder- Benzinmotoren-Reihe arbeiten, teilte BMW am Montag in München mit.

Sollte die Studie die erwarteten technologischen, industriellen und finanziellen Vorteile bestätigen, so planen beide Konzerne die gemeinsame Entwicklung der Motoren. BMW und PSA kooperieren bereits bei Entwicklung und Produktion von 1,6- Liter-Benzinmotoren, die unter anderem bei der BMW-Tochter Mini zum Einsatz kommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%