KFZ-Versicherung
Vergleich lohnt auch bei Saisonfahrzeugen

Wer ein Fahrzeug mit Saisonkennzeichen im Herbst einmottet, könnte es glatt versäumen: Doch auch bei Autos oder Motorrädern, die den Winter über stillgelegt sind, lohnt ein Vergleich der KFZ-Versicherungstarife.
  • 2

BerlinGünstige Versicherungen für Saisonfahrzeuge kosten bis zur Hälfte weniger als teure Produkte, teilt das Vergleichsportal Toptarif mit. Daher sollten auch Besitzer von Youngtimern, Cabrios und Motorrädern, die den Großteil der Nutzer von Saisonkennzeichen stellen, regelmäßig die Konditionen und Tarife ihres Versicherers mit Angeboten der Konkurrenz vergleichen.

Für das 3er BMW Cabrio eines 45-jährigen Ehepaars in Berlin würden beispielsweise für Haftpflicht- und Vollkaskoschutz zwischen 510 und 1.086 Euro fällig, hat Toptarif errechnet. In den meisten Fällen unterliegen die Prämien von Fahrzeugen mit Saisonkennzeichen laut dem Portal einer Hauptfälligkeit zum 1. Januar.

Soll der Versicherer gewechselt werden, müsse deshalb die aktuelle Police spätestens bis zum 30. November gekündigt werden - auch wenn das Fahrzeug erst im nächsten Frühjahr wieder in Betrieb genommen wird.

Link: Ein umfangreiches Special zum Thema KFZ-Versicherung finden Sie hier.

Kommentare zu " KFZ-Versicherung: Vergleich lohnt auch bei Saisonfahrzeugen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ich habe einen Vergleich berechnet und bin sehr zufrieden, im Vergleich wurden sogar die Tarife der ADAC Autoversicherung angezeigt, da ich dort Mitglied bin konnte ich Beitrag sparen. Berechnet habe ich den Vergleich auf folgender Webseite http://www.vergleich-autoversicherung.com

  • Ich habe ganz gute Erfaherungen mit www.kfzversicherungsvergleich.net gemacht

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%