Ratgeber + Service

_

Recht: Bußgeldbescheid auch mit Schreibfehler wirksam

Selbst in Ämtern ist Rechtschreibung nicht jedermanns Sache - auch Namen werden in der Behördenpost gern mal falsch geschrieben. Leider ist das kein Argument, um einen Bußgeldbescheid zu ignorieren.

Fahrtempo-Anzeige Quelle: dpa
Fahrtempo-Anzeige Quelle: dpa

HammEin Bußgeldbescheid wird nicht dadurch unwirksam, dass er kleine Schreibfehler enthält. Das ist nur bei wirklich schwerwiegenden Patzern der Fall - insbesondere wenn die Identität des Verkehrssünders durch den Fehler nicht mehr eindeutig bestimmt werden kann. Auf ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts Hamm (Az.: III 3 RBs 235/12) macht der ADAC aufmerksam.

Anzeige

Manchmal erhalten Autofahrer einen Bußgeldbescheid, auf dem zum Beispiel ihr Familienname falsch geschrieben ist. Viele hoffen, dass der Bescheid durch den Fehler ungültig ist - denn in diesem Fall müssen sie nicht zahlen. Kann der Betroffene jedoch mit Blick auf Vorname und Geburtsdatum eindeutig identifiziert werden, ist der Bußgeldbescheid trotz des Schreibfehlers wirksam.

Übersicht in Bildern Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr

  • Übersicht in Bildern: Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr
  • Übersicht in Bildern: Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr
  • Übersicht in Bildern: Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr
  • Übersicht in Bildern: Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr

Quelle: dpa
  • Die aktuellen Top-Themen
Auto-Bestseller in China: Diese Autos kaufen Chinesen am liebsten

Diese Autos kaufen Chinesen am liebsten

Fünf der zehn meistverkauften Autos kommen von VW. Dabei geht es nicht um Deutschland, sondern um China. Doch es gibt auch große Unbekannte unter den beliebtesten Autos in Fernost. Oder kennen Sie den Wuling Hongguang?

Tesla-Rivale von Studenten entwickelt: Der E-Sportler vom Japan-Tuner

Der E-Sportler vom Japan-Tuner

Der Name Tommykaira ist hierzulande wohl nur wenigen bekannt, in Japan ist das Unternehmen jedoch eine absolute Tuning-Größe. Jetzt bauen junge Designer mit ihm ein aufregendes Elektroauto. Auch für deutsche Käufer.

Jaguar XK 66 Cabrio: Auf dem Weg zum Klassiker

Auf dem Weg zum Klassiker

Es heißt Abschied nehmen. Der XK von Jaguar geht in den Ruhestand. Nicht der schlechteste Grund, mit dem die Baureihe abschließenden Sondermodell 66 eine letzte Fahrt zu unternehmen. Hat das Spaßmobil Oldie-Potenzial?