Ratgeber + Service

_

Recht: Bußgeldbescheid auch mit Schreibfehler wirksam

Selbst in Ämtern ist Rechtschreibung nicht jedermanns Sache - auch Namen werden in der Behördenpost gern mal falsch geschrieben. Leider ist das kein Argument, um einen Bußgeldbescheid zu ignorieren.

Fahrtempo-Anzeige Quelle: dpa
Fahrtempo-Anzeige Quelle: dpa

HammEin Bußgeldbescheid wird nicht dadurch unwirksam, dass er kleine Schreibfehler enthält. Das ist nur bei wirklich schwerwiegenden Patzern der Fall - insbesondere wenn die Identität des Verkehrssünders durch den Fehler nicht mehr eindeutig bestimmt werden kann. Auf ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts Hamm (Az.: III 3 RBs 235/12) macht der ADAC aufmerksam.

Anzeige

Manchmal erhalten Autofahrer einen Bußgeldbescheid, auf dem zum Beispiel ihr Familienname falsch geschrieben ist. Viele hoffen, dass der Bescheid durch den Fehler ungültig ist - denn in diesem Fall müssen sie nicht zahlen. Kann der Betroffene jedoch mit Blick auf Vorname und Geburtsdatum eindeutig identifiziert werden, ist der Bußgeldbescheid trotz des Schreibfehlers wirksam.

Übersicht in Bildern Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr

  • Übersicht in Bildern: Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr
  • Übersicht in Bildern: Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr
  • Übersicht in Bildern: Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr
  • Übersicht in Bildern: Die häufigsten Strafen im Straßenverkehr

Quelle: dpa
  • Die aktuellen Top-Themen
Moto Guzzi V7 Special: Eine Guzzi ist eine Guzzi ist eine Guzzi

Eine Guzzi ist eine Guzzi ist eine Guzzi

Ein Motorrad muss nicht unbedingt viel Leistung haben, um Spaß zu machen. Manchmal reichen schon 48 PS und ein paar ganz einfache Zutaten, wie sie Moto Guzzi in seine V7 gepackt hat.

Automesse in Peking: Die großen Unbekannten

Die großen Unbekannten

Die noch junge Autoindustrie Chinas präsentiert sich nicht ohne Stolz auf der Automesse in Peking. Kaum noch Kopien, dafür jede Menge trendiger SUV sollen die eigenen Bürger von den westlichen Modellen weglocken.

Turbotechnik im Motorradbau: Aufgeladen oder abgeblasen?

Aufgeladen oder abgeblasen?

Aus dem Automobilbau sind Turbomotoren nicht mehr wegzudenken. Sie bringen viel Leistung bei geringem Verbrauch. Für Motorräder gab es in den 80er Jahren ebenfalls Turbomodelle - ein Riesen-Flop. Aber warum eigentlich?