Scheibenenteiser im Test
Sprühst Du schon, oder kratzt Du noch?

Hilfe beim Scheibenkratzen im Winter versprechen Scheibenenteiser. Neun Produkte hat jetzt der ADAC getestet. Drei Produkte haben die Note "gut" und sechs ein "befriedigend" erhalten.
  • 0

MünchenHilfe beim Scheibenkratzen im Winter versprechen Scheibenenteiser. Neun Produkte mit Preisen zwischen 1,99 Euro und 8,29 Euro für eine Sprühflasche mit 500 Millilitern Inhalt hat jetzt der ADAC getestet. Untersucht wurden die Wirksamkeit der Mittel, die Handhabung, die Materialverträglichkeit und die Produktinformationen. Wunderdinge dürfen von solchen Präparaten nicht erwartet werden.

Damit sie richtig wirken können, müssen Eis und Schnee zunächst grob mit einem Eiskratzer und Besen entfernt werden. Auch ist oft ein Nachwischen mit einem Lappen notwendig, weil das Eis zwar gelöst ist, die Scheiben aber dennoch nicht klar sind, weil ein Film zurück bleibt. Positiv ist zu vermerken, dass in keinem Fall gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe festgestellt wurden.

Die Enteiser von Sonax, Nigrin und Aral haben die Note "gut" erhalten, wobei das Produkt von Sonax am effektivsten arbeitete. Trotz der insgesamt noch guten Bewertung ist der Aral "Scheiben Defroster" negativ durch eine starke Schlierenbildung aufgefallen. Die übrigen Mittel wurden mit "befriedigend" bewertet.

Die Produkte von Maxxiclean, Kerndl und Eronex waren in der Handhabung problematisch und wurden daher abgewertet. Am schlechtesten haben das "Enteiserspray" von Robbyrob, das "Defroster Spray" von Eronex und der "Scheibenenteiser" von ATU abgeschnitten.

Kommentare zu " Scheibenenteiser im Test: Sprühst Du schon, oder kratzt Du noch?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%