Verkehrsprognose
Autoclubs erwarten Stauwochenende

Autofahrer müssen am kommenden Wochenende wohl viel Geduld aufbringen. Von Puttgarden im Norden bis nach Kufstein und Salzburg rechnen ACE und ADAC mit Verkehrsbehinderungen.
  • 0

München/StuttgartDer Verkehr wird sich Ende der Woche voraussichtlich auf den deutschen Autobahnen in beiden Richtungen stauen: Während in Bundesländern wie Berlin oder Schleswig-Holstein die Ferien schon wieder zu Ende gehen, brechen Familien in anderen Teilen Deutschlands erst in den Sommerurlaub auf. Auch in einigen skandinavischen Ländern seien die Ferien vorbei. Zudem werden viele Kurzurlauber erwartet, da Maria Himmelfahrt auch in Bayern und im Saarland Feiertag ist.

Auch andernorts in Österreich und in der Schweiz, in Frankreich, Kroatien und Slowenien gilt Staustufe rot für alle wichtigen Urlaubsrouten. Besonders viel Verkehr erwarten die Experten zudem in Italien, da die
Menschen dort am Montag (15. August) Ferragosto oder Maria Himmelfahrt feiern.

Rund 500 Autobahnbaustellen bremsen auf kilometerlangen Engstellen den Verkehrsfluss zusätzlich.

Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko
A5  Frankfurt – Karlsruhe – Basel
A7  Füssen – Ulm
A8  Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
A9  München – Nürnberg – Berlin
A 81 Stuttgart - Singen
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A95 München – Garmisch-Partenkirchen
A99 Umfahrung München

Kommentare zu " Verkehrsprognose: Autoclubs erwarten Stauwochenende"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%