Ratgeber + Service

_

Verkehrsrecht: Parken entgegen der Fahrtrichtung ist verboten

Nach langer Suche ist die freie Parklücke endlich gefunden - allerdings auf der anderen Straßenseite. Wer das Auto jetzt einfach über die Straße lenkt und entgegen der Fahrtrichtung abstellt, riskiert ein Bußgeld.

Entgegen der Fahrtrichtung geparkt? Das kann ein Bußgeld von 15 Euro geben. Quelle: dpa
Entgegen der Fahrtrichtung geparkt? Das kann ein Bußgeld von 15 Euro geben. Quelle: dpa

StuttgartWer seinen Wagen entgegen der Fahrtrichtung parkt, riskiert ein Bußgeld von 15 Euro. Davor warnt Volker Lempp, Verkehrsrechtsexperte beim Auto Club Europa (ACE). "Linksparken ist verboten", betont er und verweist auf die Straßenverkehrsordnung, die vorschreibt, zum Halten oder Parken «an den rechten Fahrbahnrand heranzufahren» (§ 12, Abs. 4 StVO). Das gelte für alle Kraftfahrzeuge.

Anzeige

Dass entgegen der Fahrtrichtung abgestellte Fahrzeuge abgeschleppt werden, ist laut Lempp sehr unwahrscheinlich, solange das Parken dort generell erlaubt ist. "Allein in falscher Richtung zu parken, stellt ja kein Verkehrshindernis dar." Durch das Linksparkverbot sollen vor allem Rangiermanöver vermieden werden, die den Verkehr behindern, erklärt der ACE-Justiziar.

Was erlaubt ist, und was teuer wird Parken am Taxistand rechtfertigt sofortiges Abschleppen

  • Was erlaubt ist, und was teuer wird: Parken am Taxistand rechtfertigt sofortiges Abschleppen
  • Was erlaubt ist, und was teuer wird: Parken am Taxistand rechtfertigt sofortiges Abschleppen
  • Was erlaubt ist, und was teuer wird: Parken am Taxistand rechtfertigt sofortiges Abschleppen
  • Was erlaubt ist, und was teuer wird: Parken am Taxistand rechtfertigt sofortiges Abschleppen

Quelle: dpa
  • Die aktuellen Top-Themen
Ford Kuga im Handelsblatt-Autotest: Probier's mal mit Gemütlichkeit!

Probier's mal mit Gemütlichkeit!

Fords SUV Kuga verzückt hierzulande die Käufer. Grund genug, dem Phänomen in zweiter Baugeneration auf den Grund zu gehen. Das Kölner Dickerchen überzeugt mit tadellosem Verhalten und Komfort – hat aber seinen Preis.

Ford Kuga in Bildern: Moby Dick mit Wohlfühlmodus

Moby Dick mit Wohlfühlmodus

Einmal entspannt verreisen, bitte: Fords Kuga hat das Zeug zur Familienkutsche mit dem nötigen Biss. Die Kölner machen viel richtig, bis runter in die Details. Ein paar Haken bleiben jedoch. Der SUV in Bildern.

Ethikprobleme bei autonomen Autos: Wenn der Computer über Leben und Tod entscheidet

Wenn der Computer über Leben und Tod entscheidet

Autonome Autos entscheiden schnell, aber gewissenlos. Was heißt das, wenn es in einer Gefahrensituation um Menschenleben geht?