300 SL
Mercedes legt legendären Flügeltürer neu auf

HB HAMBURG. Mercedes will nach Informationen der Zeitschrift „Auto Bild“ den Flügeltürer 300 SL neu auflegen. Der für das Jahr 2010 geplante Sportwagen soll wie das Original mit in der Dachmitte montierten Schmetterlingstüren für Aufsehen sorgen.

„Breite Schultern“ und „muskulöse Flanken“ seien weitere Designmerkmale des Zweisitzers. Als Antrieb des in Leichtbauweise gebauten Sportwagens soll laut „Auto Bild“ ein 6,3 Liter großer V8-Biturbomotor mit 750 PS dienen. Die Kraftübertragung erfolge über ein neues Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen. Betreut werde das Projekt bei der Mercedes-Tochter AMG in Affalterbach, die bereits Erfahrung mit dem Bau von Sonderfahrzeugen und Kleinserien habe. Ein Mercedes-Sprecher in Stuttgart wollte sich zu dem Bericht auf Nachfrage nicht äußern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%