Adressen
Die interessantesten Museen der Autohersteller

Passend zum Artikel „Private Automuseen: In Altem Glanz“, finden Sie hier die lohnendsten Museen der Autohersteller. Von Mercedes über BMW bis Audi.

Museum Mobile Audi

Die chronologisch aufgebaute Ausstellung dokumentiert die Geschichte der Vorgängermarken Horch, Wanderer, Audi und DKW, ihre Zusammenführung zur Auto Union und die Entwicklung von DKW zu Audi. 60 Pkws aus Serienproduktion, Motorsport und Prototypenbau werden gezeigt. Raritäten sind ein Horch 930 S, ein Auto Union Berg- Rennwagen C-D und der Audi Quartz.

Audi Forum,
85045 Ingolstadt,0800/2834444,

Öffnungszeiten täglich von 9 bis 18 Uhr,
www,museummobile.de» 





Zeithaus Autostadt

VW verfolgt ein ungewöhnliches Ausstellungskonzept: Die eigenen Produkte werden eingebettet in die Geschichte des Automobils, bei der auch Dritthersteller berücksichtigt werden. 90 Pkws erzählen die Geschichte seit der Entstehung des Käfers bis zum Golf V. Zu sehen ist auch ein Ford Modell T, ein Cadillac Eldorado mit gigantischen Heckflossen und ein originaler Mini, der einst das Kleinwagenkonzept revolutionierte.

Stadtbrücke,
38440 Wolfsburg,05361/400,

Öffnungszeiten täglich 9 bis 18 Uhr,
www.autostadt.de» 



BMW Museum

Das 1973 eröffnete BMW Museum, das mit seiner avantgardistischen Architektur auch heute noch auffällt, wird derzeit renoviert. In der Zwischenzeit ist die Ausstellung mit 30 Wagen umgezogen in eine eigens ge-baute Halle im Parkdeck am Olympiaturm. Gezeigt werden die ersten BMW Dixi, der legendäre Zweisitzer vom Typ 328, der 2002 Turbo und der M1 Procar.

Petuelring 130,
bis zum kommenden Jahr im Parkdeck am Olympiaturm,
80788 München,089/38223307,

Öffnungszeiten täglich 10 bis 18 Uhr,
www.bmw.de» 


Mercedes-Benz Museum

Das Museum, das im Mai dieses Jahres eröffnet wurde, gilt dank seines gewundenen, an eine Doppelhelix erinnernden Aufbaus als architektonisches Meisterwerk. Im Inneren des Baus sind auf 16 500 Quadratmetern 160 Fahrzeuge zu sehen, sie dokumentieren die Geschichte von Mercedes. Selbst eine Kurbelwelle wird in diesem Museum zum begehbaren Objekt.

Mercedesstraße 100,
70372 Stuttgart,0711/1730000,

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag 9 bis 18 Uhr,
www.stgt.com/stuttgart/mercedesmuseumd.htm» 

Quelle: Wirtschaftswoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%