Alfa Romeo 166
Auch groß ist nicht immer gut

Mancher Autofahrer wählt gern ein Fahrzeug abseits des üblichen Mainstream. In der oberen Mittelklasse war daher der Alfa Romeo 166 einige Jahre lang eine Alternative zu Typen wie einem 5er von BMW oder der Mercedes E-Klasse.

dpa/tmn MÜNCHEN. Der 166 war dabei aber nicht nur ein Exot, sondern auch ein Modell, das etwas mehr Sportlichkeit als andere Viertürer versprach. Der eine oder andere Käufer musste jedoch bald feststellen, dass auch so ein großes und durchaus teures Auto nicht frei von Mängeln ist, wie ein Blick in die Pannenstatistik des ADAC in München zeigt.

Der Automobilclub fasst seine Eindrücke so zusammen: "Der Alfa 166 gehört nicht zu den zuverlässigsten Fahrzeugen. Besonders auffällig sind die ersten Modelljahre." Die Pannenhelfer hatten trotz der geringen Verbreitung in Deutschland relativ oft mit einem maladen 166 zu tun. Unter anderem gab es defekte Motoren und Motorgeräusche (Benziner der Baujahre 1999 und 2000, Diesel von 1999 bis 2001). Außerdem auf der Mängelliste stehen gerissene Zahnriemen, Störungen im Motormanagement, defekte Wegfahrsperren oder undichte Servolenkungen.

Der Alfa Romeo 166 erschien 1998 auf dem Markt und übernahm die Nachfolge des 164. Obwohl es sich nur um ein Modell handelt, wird von drei Generationen gesprochen: Die erste Phase steht dabei für die Zeit bis zum Jahr 2000. Im Herbst des Jahres erfolgte eine Überarbeitung der Motoren. Nach dieser zweiten Phase erfolgte 2003 eine Modellpflege, zu der optische Änderungen an Front und Heck gehörten. Die dritte Phase reicht bis zum Jahr 2007, als die Produktion des 166 eingestellt wurde.

Den 166 gab es mit einem 110 kW/150 starken Vierzylinder-Benziner ebenso wie mit Sechszylindern, die bis zu 177 kW/240 leisteten. Diesel waren mit 100 kW/136 PS oder auch 132 kW/180 PS im Angebot.

Ein Alfa 166 2.5 V6 24 V aus dem Jahr 1998 sollte heute laut Schwacke-Liste bereits für 3 700 Euro zu bekommen sein. Für einen Alfa 166 3.2 V6 24V Luxury aus dem Jahr 2005 werden etwa 13 600 Euro verlangt. Ein Dieselmodell Alfa 166 2.4 JTD 20V M-Jet-Collezione aus dem Jahr 2007 sollte für 21 750 Euro zu bekommen sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%