Mit der Neuauflage des A7 will Audi belegen, dass sich beim Design die Modelle stärker unterscheiden. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft zum A8 eng - beim Glamour-Faktor setzt das große Coupé aber Akzente.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Geschmacksverirrung, oder was? Was bitte sieht an diesem "neuen" Audi so toll aus? Grundsätzlich hat sich nichts verändert, ausser das Audi bewiesen hat, wie man hässlich noch hässlicher hinbekommt. Na bravo.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%