Auto hält auch innen, was es von außen verspricht
BMW M6: Krönung bayerischer Automobilbau-Kunst

Mit dem neuen BMW M6 kommt ein besonders leistungsstarkes und kraftvolles Coupé auf den Markt. Das beginnt schon bei der Optik: eine wuchtige Frontschürze mit großen Lufteinlässen und die tief gezogenen Seitenschweller. In den Vorderkotflügeln glänzen dezente Zierleisten.

dpa-infocom HAAR. Sehr sportlich wirken die 19-Zoll-Felgen, deren fünf filigrane Doppelspeichen den M6 leichtfüßig zu tragen scheinen. Dass auf diesen Felgen an der Antriebsachse 285er-Reifen aufgezogen sind, offenbart sich beim Blick aufs Hinterteil. Hier lassen unter anderem zwei Doppel-Endrohre und der große Diffusor keinen Zweifel mehr am starken Potenzial des schönen Zweitürers. Die dunkle Färbung des Daches kommt übrigens vom verwendeten Material: Es besteht, wie im Rennsport, aus leichtem Carbon. Die Gewichtsreduzierung wirkt sich positiv auf Endgeschwindigkeit und Fahrdynamik aus.

Das Coupé hält innen, was es von außen verspricht. Die Sportsitze sind bequem und geben jede Menge Seitenhalt. Das blau-rot vernähte Leder des Lenkrades liegt griffig in den Händen. Die Einrichtung des M6 unterscheidet sich in puncto Luxus und Komfort nicht von anderen mit Extra-Ausstattung bestückten Sechsern: Unser Testwagen verfügt über ein Navigationssystem mit großem Display, eine Zweizonen- Klimaautomatik und die Ledersitze sind vielfach elektrisch verstellbar. An der Mittelkonsole glänzt schwarzer Klavierlack, der Dachhimmel ist mit edlem Alcantara bezogen.

Angetrieben wird der M6 wie auch sein Limousinen-Bruder M5 von einem V-Zehnzylinder-Motor mit Hochdrehzahl-Konzept. Die Technologie stammt aus der Formel 1 und holt ohne Turbo oder Kompressor bei 7 750 Touren 507 PS aus fünf Litern Hubraum. Bei 6 100 Touren wird ein Drehmoment von 520 Newtonmetern geliefert. Mit dieser Maschine würde der M6 wahrscheinlich eine Spitze von 320 bis 330 km/h schaffen - also soviel, wie der Tacho anzeigt. Aus Gründen der Vernunft ist bei 250 km/h abgeregelt.

Seite 1:

BMW M6: Krönung bayerischer Automobilbau-Kunst

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%