Der neue 911 Carrera 4S
Kraftvolle Allrad-Varianten von Porsche

Die neuen Porsche-Modelle 911 Carrera 4 und 4S ergänzen die 997er-Reihe um Allrad-Varianten. Porsche und Allrad sind zwei vertraute Begriffe, nicht nur wegen des Überraschungserfolges des Geländewagens Cayenne.

dpa HAAR. Seit 1984 ein allradgetriebener Porsche die Rallye Paris-Dakar gewann, haben auch die Vierrad-Sportwagen viele Freunde gefunden. Nun ergänzen die Stuttgarter die neue 997er-Reihe um die Allrad-Coupés Carrera vier und 4S. Beide werden von den aus den Hecktrieblern bekannten Boxer-Motoren vorangetrieben: Der Carrera vier mit dem 325 PS starken 3,6-Liter, der Carrera 4S mit einem 3,8 Liter-Motor. Ab dem 22. Oktober 2005 wird es das Auto in Deutschland geben.

Schauen wir uns beide Allrad-Sportler zunächst genauer an: Deutlich massiver als der Normal-Elfer steht der "4" mit Rädern der Größe 295/35 ZR 18 und beim "4S" mit 305/30 ZR 19 auf der Straße. Die Kotflügel sind auf jeder Seite um 22 Millimeter weiter ausgestellt als beim Modell mit Heckantrieb. Mit 18-Zoll-Rädern wächst die Spurweite um 14 Millimeter, mit den 19-Zoll-Felgen gar um 32 Millimeter. Das trägt zu einer größeren Wankabstützung und damit zu einer höheren Querbeschleunigung bei. So sind höhere Kurvengeschwindigkeiten möglich.

Im edlen Interieur unterscheidet sich unser Versuch-4S nicht von den anderen Versionen. Eine große Portion Wohlfühl-Ambiente mit Leder und Aluapplikationen kennzeichnet den Innenraum. Die Sitze sind bequem und vielseitig einstellbar. Im Blickfeld ist die bekannte Instrumenten-Anordnung mit zusätzlicher Geschwindigkeits- Digitalanzeige im Drehzahlmesser. In der Mittelkonsole gibt es ein DVD-Navigationssystem mit großem Display.

Wie mit jedem Porsche ist es auch mit dem 4S ein reines Vergnügen, geradeaus zu fahren und dabei das straffe Sportwagen-Feeling zu genießen. Doch die Allrad-Version kann wesentlich mehr.

Seite 1:

Kraftvolle Allrad-Varianten von Porsche

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%