Drivers Seat
Handlich wie ein Kompakter

VfB-Stuttgart-Vereinspräsident Erwin Staudt hat Spaß mit dem Porsche 911 Cabrio 4S.

Erwin Staudt ist ganz in seinem Element. „Die Mercedes-Straße wird künftig Stuttgarts wichtigste Verkehrsmeile sein. Hier entsteht nicht nur das Mercedes-Museum, sondern auch unsere Ballsport-Arena“, freut sich der hauptamtliche Präsident des Bundesligisten VfB Stuttgart.

Beim Testwagen allerdings handelt es sich nicht um die Marke mit dem Stern. Heute muss der ehemalige IBM-Deutschland-Chef mit einem Automobil aus Zuffenhausen fahren: dem Porsche 911 Cabrio 4S.

Hinter dieser Modellbezeichnung verbirgt sich ein allradgetriebenes Fahrzeug des Sportwagen-Herstellers aus Stuttgart. Hinter dem „S“ schlummert die sportliche Version des 911er-Cabrios. Jene, die mit 355 PS aufwartet und es in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer bringt.

» Fotostrecke:  Porsche Cayman S

Unserem Tester aber steht heute nicht der Sinn nach einem PS-starken Ausflug auf Landstraßen und Autobahnen. „Heute nehmen wir uns mal die Stadt vor“, sagt Staudt, als er auf dem Parkplatz der VfB-Geschäftsstelle in seinem Testwagen Platz nimmt.

Nach den ersten Kilometern Stadtverkehr fällt ihm gleich der „tolle Schub“ auf, den der Porsche entfaltet.

Vom Allradantrieb bemerkt Staudt allerdings wenig. Er muss erst etwas überlegen, um sich über den Sinn der Zusatztraktion beim Porsche Cabrio im Klaren zu sein. „Bei Schnee würde ich ein Porsche Cabrio nicht gern fahren wollen. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass der Allradantrieb den Wagen bei schnellen Kurvenfahrten und bei Regen noch mehr stabilisiert“, sagt Staudt.

Doch ganz offensichtlich ist Porsche der Ansicht, dass ein wintertaugliches Auto seinen Markt findet. Möglicherweise ist dass auch der Grund, warum der Verkaufsstart für das Wintercabrio an diesem Wochenende beginnt.

Unser Tester ist jedenfalls auf Cabrio-Fahren in der kalten Jahreszeit eingestellt. Eine „dicke Jacke an“, und dann steigt er auch in Autos ohne Dach.

Über kaltes Wetter allerdings müssen wir uns bei der heutigen Testfahrt keine Gedanken machen, die Temperaturen sind angenehm warm. Bei der Fahrt kreuz und quer durch die Stuttgarter Innenstadt beweist der Porsche, dass er nicht nur bei zügigen Autobahnfahrten eine gute Figur macht. „Das Auto ist in der Innenstadt handlich wie ein Kompaktwagen“, bemerkt Staudt.

» Fotostrecke:  Porsche Boxster

Seite 1:

Handlich wie ein Kompakter

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%