Economy, Business & Finance
Autolack: Billige Polituren wirken kürzer

Auch billige Fahrzeugpolituren bringen den Autolack zum Glänzen - allerdings nicht besonders lange. Nach ein bis zwei Fahrten durch die Waschanlage lässt die Wirkung von Produkten für wenig Geld meist deutlich nach.
  • 0

Frankfurt/MainBei teureren Polituren bleibe der Glanz in der Regel länger erhalten, erläutert die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Wer Wert auf einen funkelnden Wagen legt, muss sein Auto mit Billigpolitur deshalb häufiger behandeln.

Die GTÜ hat neun Autopolituren aus unterschiedlichen Preisklassen getestet. Wirklich schlecht schnitt dabei kein Produkt ab: Bei sämtlichen Pflegemitteln sei ein Politurerfolg sichtbar und mit einem speziellen Lichttest physikalisch nachweisbar gewesen. Die Prüforganisation bewertete auch, wie gut sich die Polituren verarbeiten ließen. Dabei stellten die Tester große Unterschiede fest. Diese hingen allerdings nicht vom Preis der Politur ab, sagte ein Sprecher.

Kommentare zu " Economy, Business & Finance: Autolack: Billige Polituren wirken kürzer"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%