Die zweite Generation des Nissan Leaf bietet eine größere Reichweite und fährt teilautonom. Das Design ist attraktiver geworden – und der Fahrspaß kann selbst Skeptiker überzeugen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • ...ganz klar, es geht in die richtige Richtung in Sachen E- Mobilität.
    Wie sagte noch X- VW Boss unlängst : "Wenn Reichweite und Preis stimmen, wird der Bürger ein Elektro Fahrzeug kaufen". Richtig !! Auch ich werde meinen stinkenden, teueren, wartungsintensiven, kurzlebigen Verbrenner - wenn diese Kriterien erfüllt sind - gegen ein E- Auto austauschen !!

  • Ein Auto soll jederzeit(!) von A nach B bringen, idealerweise ein wenig gefallen, für manche einen Schuss Fahrspaß bringen, alltagstauglich sein und möglichst wenig Probleme und Einschränkungen mit sich bringen. Technik? Ziemlich egal, ob Benzin, Erdgas, Strom, Windrad auf den Dach, whatever. Daher macht es dieses ständige Betonen-müssen, dass ein E-Auto nun auch wirklich tatsächlich beim Thema Probleme/Einschränkungen (nur noch 16 Stunden Steckdosenladezeit, zwingende App-Nutzung um proprietäre Stromtankstellen zu finden, etc.) gleich kofortabel wie alle anderen gängigen Optionen sind, nicht wirklich vertrauenswürdiger.

  • Vielleicht sollte man sich das ewige "Gas" geben mal abgewöhnen und mehr "Saft" geben.

    Die Technik sollte ja irgendwann auch in der Sprache ankommen.

    Und: Pferdestärken könnt ihr mal endlich komplett vergessen. Elektrische Maschinen werden schon immer in Kilo Watte angegeben. Der Engländer sagt dann: "Period!"

Mehr zu: Elektroauto im Fahrtest - Der Nissan Leaf setzt zum Sprung zum echten Erstauto an

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%